Pacewon x Mr. Green – The Only Number That Matters Is Won (Album)


Das Album startet noch etwas stockend, doch mit der Länge des Albums kommen immer mehr dope Tracks. Vor allem mit den Highlights Something To Say mit Masta Ace, Insecure und Low mit Lawrence Arnell. In der Qualität etwas abfallend kann man die Tracks Ever Since und Liquor & Drugs bezeichnen. Es sind aber auch gleichzeitig die einzigen Schwachstellen. Im Großen und Ganzen überzeugt The Only Number That Matters Is Won vollends und hält im Endeffekt meinen hohen Erwartungen stand. Da es keinen vernünftigen Stream gibt, gibts als kleinen Eindruck den Track My God.
Sidefact: Lock Me Up kommt ohne Video viel fetter!

Amazon: Pacewon x Mr. Green – The Only Number That Matters Is Won (Album)

Previous Pacewon x Mr. Green - Lock Me Up f. Snoop Dogg & BURNTmd (Video)
Next Blu x Bombay - Rap Dope