Alborosie – Tears (After Laughter Comes Tears) f. Wendy Rene


BIG SAMPLE! Rene Wendy mit ihrem Hit After Laughter Comes Tears aus dem Jahre 1964. Alborosie, der zu Beginn seiner Musikkarriere nach Jamaika zog, ehrt den Klassiker mit einem nicen Remake mit Reggae/Dancehall-Vibes. Aber das Sample zieht halt schon hart in dieser Verbindung. Als Platte gibt es den Song übrigens bei SoundQuake.

Previous Just A Band x Go Dreamer - Digitize Me (Conventional Oven)
Next Ugly Heroes - Hero's Theme

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.