Devine Carama – A Deadbeat’s Karma


Devine Carama verfilmt die erste Single seines aktuellen Albums No Child Left Behind. Nach dem kurzen, funkigen Intro geht der ernste Teil dann los – A Deadbeat’s Karma erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens welches ohne Vater aufwuchs, schon sehr früh feiern geht um dann im letzten Satz ihren Vater zu treffen. Devines Storytelling ist einfach klasse.

Previous Bambu - Sun Of A Gun
Next Solo For Dolo - Golden

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.