Bumblino – No Remorse Vol. 18


Heute gibts für euch mal einen Mix aus deutschen Tracks, zusammengestellt von dem Berliner Musiker/DJ/Produzent (was auch immer) Bumbliño. Unter anderem sind mit dabei Suff DaddyAem 16 & Apfeldude & phaeb oder auch Wun Two. Die insgesamt 16 Tracks sind richtig gut zusammengestellt und laufen echt gut einfach so durch – gute Auswahl Bumbliño! AUßER der Illoyal-Track – nichts gegen ihn, aber thematisch nicht so geil und reimtechnisch überhaupt nicht mein Fall. Dafür überzeugen die 15 anderen Tracks.

GTRadio

Previous Deca - Gabriel Ratchet
Next Alterbeats - 7th Dynasty f. Divine & Tragedy Khadafi + Album

2 Comments

  1. 08/11/2013

    ich weiss es ist und bleibt geschmacksache, aber der junge schlägt sich .. check: https://illoyal.bandcamp.com/album/der-tod-eines-boxers

  2. 09/11/2013

    Danke für den Link! Werds mir mal vorurteilsfrei anhören ..

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.