Farhot – Fuck The Money


Im Oktober hab ich euch kurz den deutschen/afghanischen Produzenten Farhot mit seiner Single Painkiller vorgestellt. Nur noch gut 10 Tage vor dem Release seines Tapes Kabul Fire Vol.1 gibts hier noch eine Preview auf Qualität des Tapes und seiner Arbeit. Warum die Single Fuck The Money heißt, ist relativ schnell beim Anhören nachzuvollziehen. Hiermit habt ihr jetzt auf jeden Fall schön den Kontrast zwischen einer Single mit Sprachkünstler und einer ohne – beides wird auf dem Tape häufiger vorkommen. Preorder hier!

GTRadio

Previous SoulChef - Black Love f. Gabriel Teodros & Sarah MK
Next Dudley Perkins - Stokley's Cafe

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.