Early – High Noon


Early - High Noon

Sometimes you have to leave home, and what your familiar with, to actually find out who you are.

Emcee Early hat Anfang Februar sein Album High Noon veröffentlicht. Das 15 Track starke Tape ist maßgeblich durch seinen Umzug von Washington nach Los Angeles beeinflusst. Nach einem kurzen Track als Intro, beginnt der Trip Richtung Westen mit dem smoothen West Coast Pass und grooved sich so ein bisschen in dem Stil ein – 2000er Gangsterrap solltet ihr auf jeden Fall nicht erwarten. Ich finde man erkennt trotzdem eindeutig seine EastCoast-Einflüsse in den Tracks. Und beschweren sollte man sich über die gepickten Beats auf keinen Fall – allesamt sehr dope! Am besten ihr checkt einfach den Stream und bezahlt gegebenenfalls für den Download so viel wie ihr möchtet.

Previous DJ Semi x Nas - Reanimated
Next Tim Gent - What I Think Of

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.