Shabaam Sahdeeq – Keepers Of The Lost Art


Imagine the world came to an end in an apocalypse and some kids survived in a bunker. Now when the dust settles and the smoke is gone, the kids come out the bunker and discover a treasure chest in an old music store that contains all the elements of Hip-Hop, and started having fun with it. – Shabaam Sahdeeq

Was zunächst mit 40 Tracks begann, wurde auf 20 (+ 3 Bonus Cuts) reduziert und ist richtig dope geworden. Keepers Of The Lost Art ist das neue Album des Brooklyn Veterans Shabaam Sahdeeq. Er selbst sieht sich dabei mit Recht als ein Verfechter des „No-Hipster“-Rap, was sich nicht nur an Tracks wie That Dope, The Come Back Kid oder City Of Fame beweisen lässt. Dazu findet ihr Gäste wie SkyzooReks oder Sha Stimuli, die sich über Produktionen von Harry FraudAlterbeats oder Lewis Parker auslassen. Mit 13$ zunächst recht teuer, aber eigentlich mehr als gerechtfertigt – man bekommt nämlich ein richtig gutes Tape!

Previous Apollo Brown - Lonely & Cold f. Roc Marciano
Next Statik Selektah x Black Thought x Action Bronson x Royce Da 5’9 - The Imperial

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.