Posts in

Archives


Das letzte Album „Intransit„ kam ganz offensichtlich nicht nur bei mir übertrieben gut an. Zum Ende des Jahres kommen Red Martina jetzt wieder zurück. „Rhythm And Rhyme“ ist die erste Singleauskopplung des Mitte November (17. ist der genaue Tag) erscheinenden Albums „Come On Home“. Und jetzt mal im Ernst: F*ck wie geil ist das bitte? Zum Glück …

California beatmaker and Goldie Records founder Bläp Dëli began his venture into electronic music in late 2011. With years as an instrumentalist in various punk/metal bands, transition into making his own music came easy leading to an artist and musician group in 2012: The Sandbox Collective, a San Francisco and Sonoma County based label. With …

Uwe Kaa ist ein Münchner Rapper, der zum Reggae-Künstler wurde, der zum Musiker wurde und gerade seine neuste Platte „Eine Liebe“ veröffentlicht hat. Mit „Andenken“ hat nun schon die zweite Single besagter Platte ein Video abbekommen. Das Video zu „Eine Liebe“ – ist die erste Single – könnt ihr euch in der Vollansicht anschauen. Beide …

David Banner tut endlich mal wieder das was er am besten kann – rappen! Gleichzeitig macht er auf seiner neuen Single „Evil Knievil“ den Lehrer und droppt ein wenig Knowledge. Die kompletten Lyrics könnt ihr in der Vollansicht des Features nachlesen. Ein Nachfolger zu dem 2010er Kollaboalbum „Death Of A Pop Star“ mit 9th Wonder ist …

Den Kerl Phoniks habt ihr mittlerweile schon mehr als einmal auf GT vorgestellt bekommen. Mit „Summer Nights“ kam die sechste und bisher letzte Folge seiner „Remixtape“-Serie Ende Juni raus. Mit 8 Tracks hat das Tape eine angenehme Länge. Was die Remixe angeht, da hat er sich das Who-Is-Who des Raps ausgesucht: Jay-Z, Tupac, Nas und AZ sind …

Aye Aye Aye! Nach dem 2013er Meisterstück „Ugly Heroes LP“, kam Mitte August – passend zu ihrer Europa-Tour – die gleichnamige EP des berüchtigten Mello Music Group-Trios raus. Mit fünf Tracks natürlich kurz gehalten, darf sich deshalb wohl – neben Verbal Kent und Red Pill – nur Murs lyrisch auslassen. Zwar gibt es dann noch zusätzlich …

Party Supplies tut sich mit seinem Labelkollegen Black Atlass zusammen und haut die neuste Single seines kommenden Albums „Tough Love“ raus. Viele Tracks kenn ich bisher leider nicht von PS, aber „The Light In The Addict“ scheint wohl sein Sound zu sein – ein Mix aus Rock-Elementen mit HipHop-Einflüssen. Letzteres wird noch durch den Auftritt von Action Bronson …

Symphonik BANG ist eine Produzenten-Crew aus dem Herzen unseres südlichen Nachbarlandes  – der Schweiz. Spezialisiert auf Hip Hop Produktion, findet sich einiges Interessantes in ihrem Repertoire. So zum Beispiel das Projekt Exordium Armada. EA ist als Compilation angedacht und soll ein Prelude für das kommende Debutalbum Phonik Armada darstellen. Das müsste eigentlich mittlerweile veröffentlicht sein, auf Bandcamp ist aber …

Emcee Awon und sein Partner an den Reglern Phoniks bleiben auch weiter im Jahr 2014 äußerst produktiv. Mit „Natural High“ präsentieren die zwei Amerikaner ihre neuste Zusammenarbeit. „Natural High“ wird die erste Single von Awons kommender EP Matte Black. Wann sie kommen wird ist noch nicht bekannt. Dürfte aber interessant werden.

Vor Jahren hab ich mal die Hilltop Hoods interviewt, ein paar weitere Crews/Künstler kennt man auch noch aus Down Under aber nicht viele werden Context und seinen Partner-in-Rhyme Jimmy Flipshyt kennen. Außer ihr habt das erste Feature der zwei auf GT mitbekommen. So oder so sind die zwei Australier nun mit ihrer neuen EP Fire In The Basement zurück auf dem Markt. Auch hier natürlich wieder …

If hip-hop has the ability to corrupt young minds, it also has the ability to uplift them. KRS One versucht mit seiner Single Hip Hop Is One nicht nur die Einheit der HipHop-Kultur zu fördern, sondern auch uns alle daran zu erinnern, dass Hip Hop (natürlich auch generell Musik) einen großen Einfluss auf Menschen hat (besonders auf junge) …

Etwas verspätet startet auch wir von GT in den goldenen Oktober. Den Anfang macht heute der britische Produzent und Vinyllover Imperial. Vor knapp einem Monat hat er sich den De La Soul-Track Itzsoweezee geschnappt und mit ins Studio genommen. Das Ergebnis kann sich – wie so ziemlich jede Arbeit von ihm – sehen lassen und brauch sich nicht hinter dem Original verstanden. …