Betty Ford Boys – Retox (Stream)


„Retox“ is simply one of the most – if not the most – complete instrumental hip-hop albums of 2014. Period! – Betty Ford Boys

Klingt erstmal etwas eingebildet, ist aber tatsächlich so und trifft den Nagel aber ziemlich auf den Kopf. Das 16 Track starke Werk der drei Produzentenbuddies aka Betty Ford Boys funktioniert von Sekunde eins bis zu letzter. Ich würde mich schon als regelmäßiger Hörer von Instrumentals und auch ganzen Tapes bezeichnen, aber so ein rundes Teil ist mir bisher selten auf den Teller gekommen.
Also ich bin begeistert. Auf „Retox“ warten richtig fette Stoner-Beats wie „Higher Than You“ oder „All Up On My Nutz“ neben genauso fetten 808-driven Instrumentals wie „Henny Lean“ oder so Westcoast-Bangern ala „What They Do“. Dazu eine unfassbare Anzahl an perfekten Vocaleinsätzen und -samples, man merkt eigentlich nicht, dass man ein Instrumentaltape hört. €9 für die digitale Version ist geschenkt, €15 für die Vinyl-Version ist auch eigentlich weiter unter Wert. Zuschlagen!

Previous Boogie Belgique - Live In Greece (Video)
Next Soundcloud-Surfer #1