Posts in

Archives


Als Boogie Belgique mir sein Video „Live In Greece“ Anfang Februar hat zukommen lassen, musste ich natürlich auch sein aktuellstes Album auschecken. Seitdem ist „Nightwalker Vol. II“ eigentlich ein ständiger Begleiter im Fitnessstudio, auch wenn es bereits Anfang März vergangenen Jahres erschienen ist. Boogie Belgique ist ein belgischer Produzent, den ihr grob in die selbe Richtung wie …

„Day by Day“ is a head bouncing Hip Hop/ Reggae track with impactful message of hope. The track touches on the Afro-Caribbean journey to Britain during the Wind Rush era as well as migrant experiences from those who fled their country of birth in hope for a better future. Mich freut es persönlich immer extrem, …

Ich komme leider nicht mehr auf den Track, der mir die Chicagoer Band The O’My’s in den Fokus gespielt hat. Aber den Namen behält man ja recht gut. Vor jetzt knapp einem Monat haben die sieben Jungs eine EP rausgebracht. „Keeping The Faith“ ist ihr drittes Studiorelease und lässt sich, ihren eigenen Worten nach, als …

Der Blick heute geht einmal nach Italien und gleichzeitig nach Jamaica. Die 7-köpfige Band The Bluebeaters macht sage und schreibe seit 1994 Musik und fühlt sich seitdem in den Genres Ska, Rocksteady und Soul/Rhythm Blues pudelwohl. Nach einer Schaffenspause von sechs Jahren, sind die Turiner Jungs wieder zusammen im Studio gelandet und bringen im April ihr nun …

Es ist endlich soweit! Die lang erwartete und heiß ersehnte Kollabo-LP des Deutsch-Dänischen Produzenten Duos JR & PH7 zusammen mit dem Sacramento Emcee Chuuwee ist endlich veröffentlicht. Die insgesamt 17 Tracks liefern uns einen souligen Boom Bap mit Stories aus den Straßen von Sacramento. Ich persönlich steh dabei voll auf so Beats wie „Florin Light …

Gestern bin ich während meiner „SC-Surfer„-Session über zwei Songs von ScienZe gestoßen – leider nicht wirklich überzeugend. Gleichzeitig hat er aber gerade wohl ein Versprechen gegenüber seinen Fans gegeben, dass er jeden Dienstag neue Musik veröffentlicht. Die Single „Bon Appétit“, auch Teil dieser unbenannten Dienstagsreihe, gefällt mir dafür umso besser. Zusammen mit Chuuwee, der gerade …

Fast wäre dieses Must-Have-Tape an mir vorbei gegangen, unfassbar. „Persona“ ist der Label-Sampler des derzeit wohl am besten aufgestelltesten Roster – wobei das Wort „beste“ nicht unbedingt so cool ist – der Mello Music Group. Aber wenn man sich die Künstler mal anguckt, dann ist das schon verdammt beeindruckend: Oddisee, Phonte, yU, Apollo Brown, Rapper Big Pooh, …

Ich ärger mich so häufig, dass die „großen“ Radiostationen gefühlt maximal eine handvoll an Künstlern Woche für Woche spielen obwohl es eine so riesige Anzahl an Künstlern gibt. Und vor allem auch gute Künstler. Eine von diesen guten Künstlern ist die französische Sängerin Emma Beatson, auf die ich selbst erst vor wenigen Wochen gestoßen bin. …

Der Britische Produzent Imperial ist zurück mit einer neuen Single! Für „All Is Grace“ hat er sich seinen Landsmann Joshua Luke Smith ans Mic geholt und lässt ihn ein bisschen über die „wichtigeren Fragen im Leben philosophieren“. Das Ganze hat einen schönen jazzigen Vibe und mal eine etwas andere Hook. Werden wahrscheinlich einige nicht mögen, …

Gleich mal vorweg: die zwei Namen kann ich nicht unterstützen! Grausam. Eigentlich sind die zwei New Yorker Jungs auch eher unter den Namen Allstar NOVES und Mill Jiggson unterwegs. Ganz cool dabei ist, dass es eine recht ungewöhnliche Kombo ist. Allstar NOVES bringt es gerade mal auf 15 Jahre Lebenserfahrung und Mill Jiggson auf 23 …

Es ist endlich mal wieder Zeit für ein gutes Instrumentaltape! Die Ehre hat diesmal die bereits 35. Compilation der Jazz Jousters – ein Projekt des Independentlabels Millennium Jazz Music – mit dem schönen Titel „Locations: Italy„. Das dahinter stehende Konzept sieht vor, dass die Jungs in verstaubten Plattenkellern nach Musik aus der Region Ausschau halten und mit Hilfe von …

Es fällt mir nicht leicht Akua Naru und ihre Musik einem Genre zuzuordnen. Ich habe es die letzten wirklich häufig in den verschiedensten Situationen gehört – gerade eben lief es zum Beispiel während ich Umzugskartons packte. Jetzt aber zu sagen, es wäre Musik so zum nebenher hören würde ihr definitiv nicht gerecht werden. Die LP …

Auch wenn Nas damals mit „Illmatic“ eine neue Ära eingeleitet hat, finde ich es selten verkehrt, wenn ein Emcee und ein Produzent gemeinsam an einem Tape arbeiten.  Das Album „We The Prolific“ ist wieder mal ein hervorragendes Beispiel genau dafür. Gerade erst vor ein paar Tagen hab ich sein 2013er „The Path Of Mastery“ entdeckt, da …

36 Episoden nach seinem ersten Mix für die „Radio Juicy“-Reihe darf der Kölner Produzent Robot Orchestra wieder ans DJ-Pult und einen Mix zusammenbasteln. Genau wie beim letzten Mal finden sich auch diesmal hauptsächlich Mash-Ups in dem 50-minütigen Mix wieder. Dabei gibts immer eine kleine Extraportion sphärischer Klänge auf die Ohren. Über irgendwelche Übergänge, oder ob …

Nachdem ich vor ein paar Tagen die Single „Blade: The Art Of Ox“ hier gefeatured habe, war es gestern nun soweit und das Album „Blade Of The Ronin“ feierte Releaseday. Kaufen könnt ihr das Werk beispielsweise über iTunes. Netterweise haben die Jungs Soundcloud als einen Teil ihrer Promotionstrategie mit eingeschlossen und liefern uns einen kompletten …