John Robinson & Chief – We The Prolific


Auch wenn Nas damals mit „Illmatic“ eine neue Ära eingeleitet hat, finde ich es selten verkehrt, wenn ein Emcee und ein Produzent gemeinsam an einem Tape arbeiten.  Das Album „We The Prolific“ ist wieder mal ein hervorragendes Beispiel genau dafür.

Gerade erst vor ein paar Tagen hab ich sein 2013er „The Path Of Mastery“ entdeckt, da kommt noch ein aktuelles dazu. Auf „We The Prolific“ kollaboriert der New Yorker Emcee John Robinson mit dem Schweizer Produzenten Chief. Auf den gesamten 13 Tracks spürt man als Hörer, dass sich beide intuitiv auf einer Welle schwimmen – zumindest musikalisch. Robinsons Art seine Parts zu liefern passt meiner Meinung nach ziemlich gut zu den eher modernen Produktionen Chiefs.

Bei einem Kaufpreis von 14€ (Vinyl) bzw. 12€/8,50€ (CD/Digital) solltest du eigentlich nach einem ersten Durchhören nicht zögern und sofort zuschlagen.

Previous Radio Juicy Vol. 138 - Beats To The Rhyme 2 by Robot Orchestra (Stream + Download)
Next Akua Naru - The Miner’s Canary (LP Stream)

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.