Radio Juicy Vol. 138 – Beats To The Rhyme 2 by Robot Orchestra (Stream + Download)


36 Episoden nach seinem ersten Mix für die „Radio Juicy“-Reihe darf der Kölner Produzent Robot Orchestra wieder ans DJ-Pult und einen Mix zusammenbasteln. Genau wie beim letzten Mal finden sich auch diesmal hauptsächlich Mash-Ups in dem 50-minütigen Mix wieder. Dabei gibts immer eine kleine Extraportion sphärischer Klänge auf die Ohren. Über irgendwelche Übergänge, oder ob die Beats zu den Verses passen brauch nicht geredet werden – klasse Arbeit von Robot Orchestra.

Was ich bei dem Mix „Beats To The Rhyme 2“ auf jeden Fall richtig cool finde, sind die Künstler, die er ausgewählt hat. Größtenteils rappen die nämlich eigentlich über andere Beats, aber vielleicht macht es genau das so nice und wirklich hörenswert. Du hörst hier Verse von Leuten wie Common, Blu, Masta Ace, Aesop Rock, Mobb Deep uvm. Die gesamte Tracklist findest du direkt hier drunter, genau wie den Downloadlink:

Radio Juicy Vol. 138 – Beats To The Rhyme 2 by Robot Orchestra

Tracklist:

01.) Common x Robot Orchestra – The Sun God
02.) Blu x Monk‘ – The Soul Provider
03.) J Dilla and Phat Kat x MNDSGN – Game Over
04.) Planet Asia and Mobb Deep x CYGN – Stick And Move
05.) Masta Ace x Dr. Dundiff – Known To Be The Master
06.) Kev Brown and Kenn Starr x Metanite – Say Sumthin
07.) MF DOOM x Eric Lau – Vomit
08.) Slum Village x Afta-1 – Get Dis Money
09.) Tony Touch and Masta Ace x Elaquent – OutDaBox
10.) J Dilla and Frank N Dank x 20Syl – Anthem
11.) Big L x Robot Orchestra – Put It On
12.) Lord Finesse x FloFilz – Hip 2 The Game
13.) Capital D x Ruck P – The Answer
14.) Mastah Killah x Sun Raw – Mortal Combat
15.) MF DOOM x Wes Pedleton – Ghostwhirl
16.) Aesop Rock and Camp Lo x Howie Wonder – Limelighters
17.) Aesop Rock x Grimm Doza x Philo – Babies With Guns
18.) Dead Prez x ShunGu – Hip Hop

Previous Cannibal Ox - Blade Of The Ronin (Album Stream)
Next John Robinson & Chief - We The Prolific