Philadelphia Slick – Earth Rocks Harder (Stream)


Ich liebe diese Kombination! Eine Band liefert den Sound und der Frontmann ist ein Emcee. Philadelphia Slick sind eine sechs Mann starke Formation, die seit mehr als 10 Jahren gemeinsam Musik machen. „Earth Rocks Harder“ ist dabei mittlerweile das vierte Album.

Herausstechend ist vor allem die riesige Bandbreite an Styles, die einen allein auf dieser einen Platte angeboten wird. Da steht gerne mal die Gitarre im Vordergrund („Tune Out„), das Piano („The Skyline„), die Trompeten („Wrinkle In Time„) oder es wird einfach ein so smoother, Rhythmus getriebener Song wie „Not At All„. (<– Definitiv mein Anspieltipp #1). Insgesamt auf jeden Fall sehr abwechslungsreich und immer schön mit ein paar dopen Rhymes von Noesis.

Dem ein oder anderen dürfte der Sound vermutlich auch ein wenig bekannt vorkommen, ging mir genauso. Liegt meiner Meinung daran, dass Philadelphia Slick unter dem selben Dach wie Red Martina beheimatet ist – Badtape Music. Seit dem 28. April ist „Earth Rocks Harder“ veröffentlicht, gebt euch den Stream und kauft die Platte! 7$ Leute!

Previous ATOMGA - Alaskan Pipeline (Grant Phabao Remix)
Next Decap - Feeling

No Comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.