The Jazz Jousters – Locations: Nigeria (Stream)


Nach ihrem Stop in Italien machen die Jazz Jousters auf dem afrikanischen Kontinent halt und lassen sich von der nigerianischen Musik inspirieren. Auch bei ihrem mittlerweile fünften Stopp für die „Locations„-Reihe geht der musikalische Stil in die jazzige Richtung. SmokedBeat, einer der beteiligten Produzenten, nannte es einen Versuch den Stil „Afro-Jazz-Hop“ zu kreieren.

Ansonsten brauch ich glaub ich nicht mehr viel zu einem Release der Jazz Jousters sagen. Ihr habt sie wahrscheinlich oft genug gehört und mindestens genauso oft gefeiert. SmokedBeat, Pawcut, Es-K oder auch Stay Classy nehmen euch mit auf eine musikalische Reise basierend auf Samples aus der nigerianischen Musikgeschichte. Lohnt sich wie bei den Jazz Joustern so oft und ist wieder mal mit 4 GBP sehr moderat gehalten. Just enjoy this musical journey!

Previous Decap - Feeling
Next Wooden Peak - Polygon EP (Stream + Gewinnspiel)

No Comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.