Semi Hendrix – Breakfast At Banksy’s (Stream)


Sobald ich den Namen Ras Kass lese, muss ich an seinen genialen Track „Interview With A Vampire“ denken. Nicht, dass ich ihn direkt bei Veröffentlichung 1998 gehört hätte, aber es gehörte schon zu einer meiner frühesten Erfahrungen mit dem Thema Hip Hop. Seitdem freut es mich auf jeden Fall besonders, wenn ich von ihm mal wieder was positives in die Hände bekomme.

Das Projekt Semi Hendrix ist diesmal wieder so eins. Denn seien wir ehrlich, allzu häufig erscheint Ras aktuell nicht mehr auf der Karte. Gemeinsam mit dem Grammy-nominierten Produzenten Jack Splash – hab ich bisher nicht gekannt – mixen die beiden Künstler Hip Hop und Funk zu einem sehr interessanten Sounderlebnis. Das Album „Breakfast At Banksy’s“ ist insgesamt 19 Track stark und featured Gäste wie CeeLo Green, Kurupt, Wrekonize oder Raheem DeVaughn. Der ultimative Garantiestempel sollte dann das verantwortliche Label sein: Mello Music Group.

Previous Gramatik - Coffee Shop Selection (Stream)
Next Slynk - Front Yard Futon (Stream)

No Comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.