Mattic – The Abstract Convention (Stream)


Während ich an meinem Best-Of-Feature für dieses Jahr sitze und hoffe, dass die ganze Fresserei der vergangenen Tage nicht zu sehr ansetzt, hab ich mal ein Album von vor drei Jahren rausgekramt. „The Abstract Convention“ ist das Debut-Solorelease des amerikanischen Emcees Mattic und mittlerweile über Bandcamp zu streamen. Mit einem ganz speziellen Mix aus den bekannten HipHop-Elementen, Liveinstrumenten sowie teilweise echt skurrile Soundelementen, hebt sich die Platte von vielen Veröffentlichungen aus der Zeit doch stark ab.

Für mich ein sehr starkes Debutprojekt – die weiteren Releases stehen bei mir schon in der Pipeline – welches unbedingt nochmal ein wenig Aufmerksamkeit bekommen sollte. Also holt euch die 10 Track starke Platte für 7€ in digitaler Form, für 10€ als CD oder für 18€ als Vinyl. Ich kümmer mich jetzt erstmal wieder um meine Best-Of.

 

Links zu Mattic:

Bandcamp   ll   Facebook

Previous Klue - Hiding
Next Best Of '15: Meine 12 Favoriten aus 2015

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.