Man kommt bei den Jungs kaum hinterher, aber hier ist die im Dezember veröffentlichte nächste Episode ihrer Locations-Reihe: Canada. Wie bei den vorherigen Episoden auch, haben sich die Jungs der Jazz Jousters die heimische – also hier die kanadische – Jazz Musik geschnappt und fleißig gesampled.

Das Ergebnis ist eine 14 Track starke Platte, die wieder eine Menge hervorragende Jazz-inspirierte Instrumentalproduktionen parat hält. Besonder aufgefallen ist mir dabei das Instrumental Transcanada von SmokedBeat. Shit das war echt ein verdammt geiles Sample! Generell kann ich sagen, dass diese Episode eine der definitiv stärksten ist, wenn nicht sogar die stärkste. Also hört mal schön rein und kauft euch dann mindestens den Download, dass hier Qualität en masse vorhanden ist, sollte ja mittlerweile wirklich jedem aufgefallen sein.