Posts in

Archives


Uspire - Shadows In The Night

Mit Uspire betritt mal wieder ein neues Gesicht die GT-Bühne – und „neu“ ist hier wörtlich zu nehmen. Shadows In The Night ist das im Juni diesen Jahres auf Bandcamp erschienene Debutwerk des Chicagoer Emcees. Auf insgesamt 14 Tracks flowt der „Neuling“ über diverse Pete Rock-Instrumentals – die es ihm mit ihrer Klasse natürlich vergleichsweise …

Fatnice & Mushmouf - Supavision

Kleine Zeitreise gefällig? Dann schmeiß mal die Lost Tapes Supavision von Fatnice und Mushmouf rein und schnall dich an. Denn diese 13 Tracks werden dich ohne Umwege an die Anfänge der 2000er zurückkatapultieren. Um genau zu sein, sind die Tracks – mit einer Menge anderer Tracks – zwischen den Jahren 2003 und 2005 in den Illvibe …

The French Touch Connection - Soul Machinist

The French Touch Connection ist ein französisches Label, über das du hier auf GT schon des öfteren gestolpert bist. Soul Machinist ist TFTCs aktuelle Compilation mit Werken diverser Künstler aus den letzten zwei Jahren. Mit insgesamt 24 Tracks bekommst du eine mega Compilation – wenn du möchtest – komplett kostenlos von den Jungs bereitgestellt. Und zwar …

Tab_One & Sinopsis - Sincerely, Tab

Mit Sincerely, Tab möchte ich dir heute ein interessantes Kollabo-Projekt des Rappers Tab_One und des Produzenten Sinopsis empfehlen. Dass 13 Track starke Projekt gibt es für den begeisterten Hörer über Bandcamp zum kostenlosen Download – du darfst aber auch gerne freiwillig den beiden etwas an Kohle da lassen (PWYW). Interessant ist das Projekt, weil Tab und Sinopsis Mitglieder …

Blu & Nottz - Titans In The Flash

Und da ist das nächste Blu-Feature! Gemeinsam mit dem Produzenten Nottz veröffentlichen die beiden mit Titans in the Flash den Nachfolger zu ihrer 2013 veröffentlichten Underground-Kollaboration Gods in the Spirit. Drei Jahre später sind die beiden gemeinsam zurück und liefern mit sechs Originalen und einem Remix, erneut eine richtig dope EP ab. Beide Namen sollten …

Paco DeMonaco - He The Best

Sieht man mal davon ab, dass Paco DeMonaco als Künstlername und He The Best als EP-Titel nicht unbedingt so 1A gewählt sind – meine subjektive Meinung – ist das hier eine kleine feine Perle. Nur ganze vier Tracks stark, liefert der schweizer Produzent hiermit doch eine echt anständige EP ab. Im Prinzip hat der in …

Soundcloud-Surfer #7

Es ist mal wieder so weit und die 7. Ausgabe des Soundcloud-Surfers steht parat. Wie immer habe ich diverse Songs – diesen Monat kamen zum ersten Mal Submissions extra für den SCS (siehe Formular weiter unten) – auf der Plattform Soundcloud gehört und meine Favoriten bzw. good tunes zu einer Playlist zusammengefügt. Zum ersten Mal …