Oddisee – The Iceberg


Oddisee - The Iceberg

Call me Fanboy aber Oddisee macht mit The Iceberg wieder alles richtig! 12 Tracks zu den verschiedensten Themen auf eine Art und Weise, die genau dem entspricht, wie ich Musik fühle und verstehe.

Dass er eben auch noch wichtige aktuelle Themen anspricht, macht das Ganze nochmal sympathischer und spricht einfach nur für Oddisee als Künstler wie als Mensch. Auf deiner Bandcamp-Seite steht dazu:

The Iceberg is a distillation of stereotypical tropes in hip-hop and beyond, 12 tracks about money, sex, politics, race and religion that appear superficial until his multi-dimensional lyrics unfurl to expose the complexities of individuality and identity: how we see ourselves and how others see us. Deeply soulful, and shot through with jazz, Go-go, gospel, thick r&b and hard beats, the album is a timely, poetic statement.“

Viel mehr möchte ich zu dem Tape gar nicht sagen. Oddisee geht auf The Iceberg auf jeden Fall neue Wege und variiert seinen Stil leicht. Aber wie bereits gesagt, wählt er dafür einfach genau die richtigen Mittel. Ich bin schon hooked und kann es dir nur wärmstens ans Herz legen.

Oddisee kommt im März  übrigens auf seiner Tour für 6 Konzerte nach Deutschland. Mehr Infos sowie den Download findest du auf seiner Bandcamp-Seite oder auf Amazon*.

 

Links zu Oddisee: Soundcloud   ll   Bandcamp   ll   Twitter   ll   Facebook   ll   Discogs   ll   VinylDig   ll   Amazon*

Previous Sebastian Hochstein - Name Dropping
Next Classic der Dicke & Soulmade - Body Mass Index

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.