The Meltdown – The Meltdown


The Meltdown - The Meltdown

The Meltdown ist das Debutalbum der gleichnamigen Soul-Band aus Down Under. Am 7. April ist die 10 Track starke Platte in Zusammenarbeit mit HopeStreet Recordings digital, als CD und auf Vinyl erschienen.

Mit Melbourne als Ausgangspunkt ihrer Kreativität versuchen sich die sechs Männer an einem Sound aus Blues-, Country- und Soul-Einflüssen. Inspiriert durch die australische Soul-Musik aus den 1960er Jahren.

Die EP Better Days hat mich vor zwei Jahren schon Mal angesprochen und klingt auch auf The Meltdown nochmal richtig gut. Generell muss ich sagen, dass mir die zweite Hälfte der Songs viel besser gefällt. Leider sind mir die ersten Songs etwas zu lasch – da fehlt definitiv etwas Power!

Die weiteren Songs punkten dafür umso stärken. How Funny Is Another Man’s Pain oder Slow Fever sind da zu allererst zu nennen. Aber auch The Other Side hat einen richtig schönen Vibe. Man spürt förmlich wie sich die Energie verändert hat. Von daher kann ich sehr gut mit dem holprigen Start leben und leg dann einfach öfter die hinteren Songs auf.

 

Links zu The Meltdown: Homepage   ll   Twitter   ll   Facebook   ll   Amazon*

Previous ETOAS - End Times of A Sunshine
Next CunninLynguists - The Rose EP

No Comment

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.