Marlowe (L’Orange & Solemn Brigham) – Marlowe


Marlowe - Marlowe
Marlowe (L'Orange & Solemn Brigham) - Marlowe

Im Juli diesen Jahres haben der Produzent L’Orange und sein Partner-in-Rhyme Solemn Brigham unter ihrem gemeinsamen Alias Marlowe das gleichnamige Album veröffentlicht. Für die 17 kurzen Tracks liefert selbstverständlich L’Orange die musikalische Grundlage und Brigham verfeinert das Ganze mit seinen lyrischen Ergüssen.

Ganz ohne Gäste auskommend, konzentrieren sich die beiden jeweils auf die Stärken des anderen und pushen sich so gegenseitig zu Bestleistungen. L’Orange spielt mit alten Samples unterschiedlichster Art als wäre es das einfachste auf der Welt. Dabei greift er für Marlowe* gerne auch mal in die Rock-Schublade, wie z.B. bei Honest Living. Wie wir es mittlerweile aber von L’Orange gewohnt sind, dürfen die Soul- und Jazz-Einflüsse nicht untergehen.

Brigham orientiert sich dann eher an den durchdringenden Drums und Snares, um uns seine Weisheiten mitzuteilen. Passt perfekt zu dem Rhythmus in dem sich dein Kopf nickend während der gesamten LP bewegt. Mit L’Orange und Solemn Brigham hat sich auf jeden Fall ein Duo gefunden. Und L’Orange zeigt einmal mehr, warum er langsam aber sicher zu Blu und Oddisee als meine Favoriten aufschließt. Auf den Mann ist einfach verlass, wenn du gute Musik brauchst! Als kleines Extra gibts noch das Video zur Single Things We Summon gleich unter dem Album-Stream:

 

Die LP kannst du selbstverständlich über HHV.de*, Amazon* und auch Vinyl-Digital.de in der analogen wie auch digitalen Variante kaufen.

Previous Blu & Shafiq Husayn - L.A. L.A. ft. Jimetta Rose
Next Jefferson 'n Chillow - Lovesick (extended funk edition)

No Comment

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.