Posts in tag

curren$y


Soundcloud-Surfer #5

Mit Folge #5 der Soundcloud-Surfer-Reihe gehe ich neue Wege und trage damit dem enormen Aufkommen an dopen Tracks auf der Soundcloud-Plattform Rechnung. So gern ich nämlich zu den einzelnen Songs etwas schreibe, habe ich doch gemerkt, dass einfach viel zu viele Tracks unbemerkt über die Timeline huschen und man so einfach nichts von ihnen mitbekommt. Zugegeben, …

Jet Life-Emcee Curren$y hat Mitte Februar sein neustes Tape veröffentlicht. The Drive-In Theatre ist das musikalische Pendant zu seiner riesigen Leidenschaft für amerikanische Autos. Die insgesamt 14 Tracks hört man am besten an so Tagen wie heute, unterwegs im Auto, mit geöffnetem Fenster und einem Buddy, der higher ist als es das Autodach eigentlich zulässt. Passende Gäste sind zum …

Oftmals einfacherweise nur als Weedrapper bezeichnet, steckt in allen drei eigentlich mehr drin – wobei in letzter Zeit eher nur DZA und Curren$y ihr ganzes Können zeigen. Legends In The Making (Ashtray Pt. 2) macht mir da ein bisschen Hoffnung, dass auch Wiz sich vielleicht ab und zu wieder mal auf seine Flight School-Zeiten besinnt und solche Kollabos öfter zusammenkommen. Harry Fraud als …

Ich feier nicht jeden Track von Smoke DZA oder Curren$y, und schon gar nicht von Wiz Khalifa – aber alle zusammen über eine Produktion von Harry Fraud? Schwer da drum herum zu kommen. Das Thema des Songs dürfte auch jedem halbwegs informierten Hörer von Anfang an klar sein und spiegelt sich ja auch im Titel wieder. Was den Track gut …

Spitta Andretti war mal wieder im Studio und hat sich dort für sein neustes Projekt #NewJetCity mit einigen Größen des Geschäfts betroffen. Egal ob Jadakiss, Rick Ross, Juvenile oder Trinidad James, Styles P und Wiz Khalifa – alle wollten sie auf Curren$ys Tape drauf sein und fügen sich soweit wie möglich dem typischen „Curren$y-Style“. Definitiv …

Taylor Gang Mitglied Berner gemeinsam mit Spitta Andretti auf einem typischen inhale-exhale-Track, dazu ein chilliges Video – worüber will man sich da beschweren? Immer gut für zwischendurch und in gewissen Momenten. Zuletzt: Curren$y & Harry Fraud – WOH f. Styles P (Video)

Neustes Video von Spitta Andrettis und Harry Frauds Cigarette Boats EP, diesmal mit einem meiner früheren Favorite-Artists Styles P. Leider ist es um ihn relativ ruhig geworden in den letzten Jahren bzw. hat er einfach viel Schrott veröffentlicht. Hab aber zur Zeit ein neues Tape von ihm aufm Handy, mal schauen .. Zuletzt: Curren$y x …

Auf Albumlänge hat Spitta mich bisher nicht überzeugt, weil seine Tracks oftmals in die selbe Richtung gehen – Beat- und Thementechnisch. Aber so einzeln kommt Spitta eigentlich selten richtig mies, und mit Harry Fraud als Produzent sowieso mal gar nicht. Leaving The Dock ist von seiner Collabo-EP Cigarette Boats mit Harry Fraud, sein Album Stoned …

Kein lyrisches Meisterwerk, nicht das ausgefallene Storytelling – just Wonderful! Wenn man schon Curren$y als Feature sieht, kann man sich schon denken, worum es grob gehen könnte. Einfach nen top Lied um es draußen bei dem (noch) schönen Wetter zu hören und dabei nen kleinen Johnny anzünden .. Download: Fiend – Wonderful f. Curren$y

Marley & Me war für Smoke ein „stoners anthem“ und so gibts jetzt den Remix mit Curren$y, Asher Roth und Devin The Dude nicht nur als digitalen Download sondern als 7″ Vinyl in „weed grün“ [Klick].

Gilt zur Zeit als einer der talentiertesten Künstler am Raphimmel und wird deshalb ziemlich gehyped. Ich kann leider nicht jedes Mal in die Lobeshymnen über Stalley einstimmen, aber ab und zu bringt der MMG-Künstler schon einige starke Songs. Von daher, macht euch selbst ein Bild mit dem Release seines aktuellen Tapes Savage Journey To The …

Stalley holt sich Spitta als Support für den Track Hammers & Vogues vom am 30. März kommenden Tape Savage Journey To The American Dream. Stalley bringt oft Tracks die mir nicht wirklich gefallen, immer mal nen bisschen aber nie wirklich überzeugen. Bei Hammers & Vogues siehts besser aus, gefällt mir im Ganzen richtig gut. Nen …