Posts in tag

smoke dza


Soundcloud-Surfer 10

Das Wochenende verabschiedet sich zwar so langsam, für ein wenig gute Musik ist aber immer noch Zeit! Die neuste und zugleich 10. Folge Soundcloud-Surfer ist mit einer Spiellänge von insgesamt 68 Minuten – verteilt über 19 Tracks – etwas kürzer als die vorherigen. Liegt weniger an der Qualität der Songs auf SC, sondern viel mehr …

Vor ein paar Tagen kam die neue Folge F*ck, That’s Delicious „Roasted In Santa Monica“ raus, neben erneut richtig lecker aussehendem Essen sieht man Action Bronson des öfteren mit Alchemist im Studio arbeiten. Einer der da entstandenen Tracks ist „Big League Chew„, gefällt mir aber nicht wirklich. Mich macht eindeutig mehr sein Feature auf dem …

Im Rahmen seiner #WeekofKRIT-Reihe hat Big K.R.I.T. in der letzten Wochen ein paar Tracks rausgehauen – in meinen Augen kam er aber bei keinem Release an seine eigentliche Qualität ran. Ausnahme ist die Single Steps mit Big SANT und wieder Mal Smoke DZA. Der Beat – und wie geil ist der bitte? – ist natürlich auch von ihm selbst produziert. Also eindeutig …

Kein Aprilscherz, aber am 1. Apil wird ein (vermutlich) fettes Album kommen! Smoke DZA bastelt gerade an seinem 21 Track starken Tape Dream.ZONE.Achieve und scheint gut voran zu kommen. Nach der nicht so geilen Single Hearses, folgt jetzt das 1000x bessere City Of Dreams. Das Ganze gleich als Video. Also gebt euch das Video und schaut danach mal in der Vollansicht …

Oftmals einfacherweise nur als Weedrapper bezeichnet, steckt in allen drei eigentlich mehr drin – wobei in letzter Zeit eher nur DZA und Curren$y ihr ganzes Können zeigen. Legends In The Making (Ashtray Pt. 2) macht mir da ein bisschen Hoffnung, dass auch Wiz sich vielleicht ab und zu wieder mal auf seine Flight School-Zeiten besinnt und solche Kollabos öfter zusammenkommen. Harry Fraud als …

Ich feier nicht jeden Track von Smoke DZA oder Curren$y, und schon gar nicht von Wiz Khalifa – aber alle zusammen über eine Produktion von Harry Fraud? Schwer da drum herum zu kommen. Das Thema des Songs dürfte auch jedem halbwegs informierten Hörer von Anfang an klar sein und spiegelt sich ja auch im Titel wieder. Was den Track gut …

Only time I drink Sprite is when is Lean in it. –Smoke DZA Vielleicht ist der Titel des neuen Smoke DZA/Harry Fraud – Kollaborationtrack doch wörtlicher zu nehmen als zu erst gedacht, wobei ich ihn eigentlich eher in Form von „Folge deiner Gier“ interpretieren würde. Auf jeden Fall scheint uns da was Neues von den beiden ins …

Nicht nur RedBull scheint mittlerweile im Musikgeschäft seinen Platz gefunden zu haben, auch Ecko scheint nun dieses zu suchen bzw. gefunden zu haben. Zumindest hostet Ecko Joey Bada$$‘ neustes Video Underground Airplay mit den nicht ganz untalentierten Big K.R.I.T. und Smoke DZA. Der Titel Underground Airplay ist Programm und lässt alle drei Artists mit ihren …

Kush-Gott Smoke DZA sichert sich für seine neuste Single die Unterstützung von Al-Doe und Mr. Street Styles P! Die von Ski Beatz produzierte Single Independence Day wird voraussichtlich auf DZAs kommenden Projekt Off Cuz I Felt Like It pt. 2 zu finden sein. Leider keine Überparty von einem der drei, aber zusammen auf jeden Fall …

Nice Kombo allein von den Künstler her, und dann ist es auch noch produziert von (La musica de) Harry Fraud! Futuristic ist die erste Single von Shabaam Sahdeeqs und Eddie Bs Kollaboprojekt The Wolves, welches komplett von Harry Fraud produziert wurde. Und wo Harry Fraud ist, scheint zur Zeit Smoke DZA nicht weit zu sein …

Marley & Me war für Smoke ein „stoners anthem“ und so gibts jetzt den Remix mit Curren$y, Asher Roth und Devin The Dude nicht nur als digitalen Download sondern als 7″ Vinyl in „weed grün“ [Klick].

Kann ich mir nicht immer geben, aber ab und zu muss auch mal so ein Smoke DZA-Track sein. Vor allem wenns ein geiler Harry Fraud-Beat ist. Ist übrigens von Smokes kommenden Album Rugby Thompson, komplett produziert von Harry Fraud! Releasedate: 19. Juni

Allein schon das Cover macht mir Bock auf die EP. Ohne Vorwarnung bin ich gerade bei Livemixtapes drauf gestoßen. Das Thema von Smoke DZA sollte allgemein bekannt sein, und vor allem wenn man sich das Cover ansieht – strictly for my weed heads!